Über uns


Wohin die Reise geht ...

Morgen beginnt die Zukunft – und es liegt an uns, sie zu gestalten. „We are the dreamers of dreams” schrieb O'Shaughnessy 1873 – und so träumen wir in unseren Büchern von einer Zukunft, in der Herkunft, Religion und Geschlecht keine Grenzen bilden. Unsere Geschichten durchbrechen gängige Vorstellungen von Gesellschaft und zeigen, was sein könnte. Wie Technik und vor allem künstliche Intelligenz den Alltag verändern. Immer mit einem besonderen Blick auf die Rolle der Frau, denn die Zukunft ist weiblich. Und natürlich bleibt die Zukunft ein Abenteuer, so wie unsere Bücher.


Der Verlag wurde nach dem Film „Plan 9 from Outer Space“ benannt. Zugegeben, der Film ist kein cineastisches Meisterwerk. Was uns an ihm aber inspiriert, ist die Leidenschaft des Regisseurs Ed Wood für sein Werk. Und die Tatsache, dass er sich nie von gesellschaftsüblichen Konventionen abhalten ließ.


Somit wünschen wir uns für die Zukunft keinen Notfall- Plan B, wenn alles andere nicht mehr funktioniert, sondern Plan 9, mit Leidenschaft und ohne Grenzen. Auf ein Morgen der Träumer, in dem jeder in seinem persönlichen rosa Angora-Pulli, wie seinerzeit Ed Wood, herumlaufen darf!

Sandra Thoms

Programmleitung Plan9 Verlag